Wonach suchen Sie?
Produkte, Artikelnummern, Dienstleistungen, Inspirationen, Broschüren, ... Wir werden fündig für Sie.
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
DE/DE
2K HYDRO-PUR Brillantlack HDE 54799

2K HYDRO-PUR Brillantlack HDE 54799

Zweikomponenten HYDRO-PU Acrylatlack, wasserverdünnbar, farblos, hochglänzend, füllkräftig und mit hervorragender chemischer und mechanischer Beständigkeit. Es ist polier- und schwabbelfähig, PVC-fest, creme- und schweißbeständig und lichtecht. Methylpyrrolidonfrei und frei von Phthalatweichmachern, deshalb auch zur Lackierung von Kinderspielzeug geeignet.

Artikel anfragen
Highlights
  • füllkräftig
  • gute Transparenz
  • lichtecht
  • hervorragende chemische und mechanische Beständigkeit
  • gute Polier- und Schwabbeleigenschaften

Verarbeitung

  • Airless Airless
  • Airlessniederdruck Airlessniederdruck
  • Airmix Airmix
  • Druckluftspritzen Druckluftspritzen

Einsatzgebiete

Für hochwertige Wohnmöbel mit anspruchsvollen Oberflächen im gesamten Innenausbau, sowie Küche, Bad.

Auch auf gebleichten Flächen (ausreichend getrocknet) einsetzbar.

Technische Informationen

Technische Daten

Anteil nachwachsender Rohstoffe % 5,931 %
Aussehen farblos
Decopaint Basis WB
Decopaint Kategorie J
VOC EU % 4,1 %
Anzahl Schichten (max) 3
Menge pro Schicht (min) 100 g/m²
Menge pro Schicht (max) 150 g/m²
Gesamtauftragsmenge 450 g/m²
Mischungsverhältnis (volumetrisch) 5 : 1
Mischungsverhältnis (gravimetrisch) 100 : 21

Verarbeitungshinweise

Topfzeit 2 h / 20 °C
Trocknung 16 h / 20 °C
Durchhärtung 7 d / 20 °C
Stapelbar nach 3 d / 20 °C
Untergrundschliff (Körnung) 320 - 600
Zwischenschliff (Körnung) 400 - 600
Ergiebigkeit pro Arbeitsgang 7 - 10 m²/l
Verarbeitungshinweise Vorschliff der Grundierung Korn 400 - 600 / Entstaubung. Den Härter gut einarbeiten, danach Einstellung der Spritzviskosität von 20 - 25“ (DIN 4 mm) mit Wasser (ca. 20 %). Die Härterzugabe muss immer vor dem Verdünnen erfolgen! Mit Härter versetztes Material nicht in geschlossenen Gebinden lagern. Immer nur 1 Schicht mit maximal 120 g/m² in einem Arbeitsgang auftragen. Nicht, wie vielleicht von anderen Hochglanzsystemen gewohnt, mehrere dünne Schichten mit kurzer Zwischentrocknung aufbringen.Trocknung der ersten Schicht bis zum Aufbringen der nachfolgenden: 5 - 6 h bei 20 °C Raumtemperatur und ausreichender Luftzirkulation. Überlackierbarkeit: nach gutem Anschliff mit sich selbst möglich. Arbeitsgeräte mit Wasser reinigen. Für die Entfernung angetrockneter Lackreste den Hesse HYDRO Reiniger HV 6917 verwenden. Bei kombinierten Arbeiten (Hydro- und Lösemittellacke) Applikationsgeräte mit Hesse HYDRO Umnetzer HV 6904 durchspülen.
Besondere Hinweise Auch zum Ablackieren farbiger HYDRO Flächen geeignet. Vorgrundieren ist je nach Oberflächenwunsch und Trägermaterial möglich z. B. mit: HDG 5407 und auf Anfrage auch auf diversen PUR Systemen. HYDRO-PUR Schicht- und Überszugslacke sind für den Einsatz auf 2K Hydrosystemen optimiert. Arbeitsgeräte mit Wasser reinigen. Für die Entfernung angetrockneter Lackreste den Hesse HYDRO Reiniger HV 6917 verwenden. Bei kombinierten Arbeiten (Hydro- und Lösemittellacke) Applikationsgeräte mit Hesse HYDRO Umnetzer HV 6904 durchspülen. „Eine Risikobewertung hat gemäß Richtlinie 2014/90/EU, Anhang II, Abschnitt 3, stattgefunden. Von der ausgehärteten und getrockneten Beschichtung geht weder eine physikalische oder gesundheitliche Gefahr, noch eine Gefahr für die Umwelt aus.“

Verfahrensbeispiel

Küchenfront, Spanelemente (foliert) glänzend, weiß

Folienschliff: Korn 400

Grundierung: Hesse PERFECT-COLOR HDB 54345-9010 , Mischungsverhältnis (volumetrisch) 5 : 1 mit 2K HYDRO Härter HDR 5093

Verdünnung: 5 % Wasser

Zwischentrocknung: 16 - 24 h / 20 °C Raumtemperatur und ausreichender Luftzirkulation

Endlackierung: 1 x 100 - 120 g/m² Hesse HYDRO-PUR Brillantlack HDE 54799, Mischungsverhältnis (volumetrisch) 5 : 1 mit 2K HYDRO Härter HDR 5091 (Verarbeitungsviskosität 20 - 25" / DIN 4mm).

Zwischentrocknung: 5 - 6 h / 20 °C Raumtemperatur und ausreichender Luftzirkulation.

Endlackierung: 1 x 100 - 120 g/m² Hesse HYDRO-PUR Brillantlack HDE 54799, Mischungsverhältnis (volumetrisch) 5 : 1 mit 2K HYDRO Härter HDR 5091 (Verarbeitungsviskosität 20 - 25" / DIN 4mm).

Verpackungsfähig/polierfähig: nach Trocknung von mindestens 48 h / 20 °C Raumtemperatur und ausreichender Luftzirkulation.

Anschlussbehandlung: siehe spezielle Technische Information "Polieren/Schwabbeln".

Allgemeine Hinweise / Ausschluss

Unsere technischen Informationen werden laufend dem Stand der Technik und den gesetzlichen Vorgaben angepasst. Die angegebenen Werte stellen keine Spezifikation dar, sondern sind typische Produktdaten. Die jeweils aktuelle Version finden Sie im Internet unter www.hesse-lignal.de oder sprechen Sie den für Sie zuständigen Kundenbetreuer an. Die vorliegenden Angaben haben beratenden Charakter, sie basieren auf dem besten Wissen und sorgfältigen Untersuchungen nach dem derzeitigen Stand der Technik. Eine Rechtsverbindlichkeit kann aus diesen Angaben nicht abgeleitet werden. Außerdem verweisen wir auf unsere Geschäftsbedingungen. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 wird zur Verfügung gestellt. Wir kommen unseren Verpflichtungen aus dem Verpackungsgesetz nach. Sie können die von uns gelieferten Verkaufs-, Um- und Transportverpackungen über das Rücknahmesystem der KBS GmbH einer stofflichen Verwertung zuführen. Wenn Sie das System auch für Um- und Transportverpackungen, also für Kartonagen, Paletten, Stretchfolien u.ä. nutzen wollen, finden Sie dazu alle weiteren Informationen im Glossar oder direkt über die KBS GmbH.

Artikel anfragen
2K HYDRO-PUR Brillantlack HDE 54799

Serie anfragen

2K HYDRO-PUR Brillantlack HDE 54799?
Zurück zur Produktübersicht