Wonach suchen Sie?
Produkte, Artikelnummern, Dienstleistungen, Inspirationen, Broschüren, ... Wir werden fündig für Sie.
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
DE/DE
COOL-FILL HP 6645-(Farbton)

COOL-FILL HP 6645-(Farbton)

Der 1K Isolierfüller ist thixotrop eingestellt und füllkräftig. Er eignet sich somit ideal als Füllgrund für geschlossenporige Lackaufbauten mit gutem Stand an senkrechten Flächen. Der COOL-FILL auf Acrylatbasis ist maschinenschleifbar und neben HYDRO Farblacken auch mit PUR Farblacken überlackierbar. COOL-FILL HP 6645-9343 ist in Verbindung mit HB 65285-(Farbton) nach "Dubai Green Building" zertifiziert, sowie als schwerentflammbar klassifiziert nach DIN EN 13501-1.

Artikel anfragen
Highlights
  • füllkräftig
  • thixotrop
  • schnelltrocknend
  • mit anderen Lacksystemen (z.B. PUR) überlackierbar
  • schwerentflammbar nach DIN EN 13501-1 und IMO

Verarbeitung

  • Airmix Airmix
  • Druckluftspritzen Druckluftspritzen

Einsatzgebiete

Im gesamten Innenausbau für den Wohnbereich auf verschiedensten Holzarten, Grundierfolien und MDF, auch MDF-Kanten. Für Möbeloberflächen im gesamten Innenausbau, einschließlich Schiffsinnenausbau; für Treppen, Türen, Leisten etc.

Technische Informationen

Nachhaltigkeitsdatenblatt

Technische Daten

Aussehen deckend
Decopaint Basis WB
Decopaint Kategorie I
Anzahl Schichten (max) 3
Menge pro Schicht (min) 120 g/m²
Menge pro Schicht (max) 300 g/m²
Gesamtauftragsmenge 600 g/m²

Verarbeitungshinweise

Trocknung 2 h / 20 °C
Durchhärtung 1 d / 20 °C
Stapelbar nach 16 h / 20 °C
Untergrundschliff (Körnung) 120 - 400
Zwischenschliff (Körnung) 280 - 400
Ergiebigkeit pro Arbeitsgang 8 - 9 m²/l
Verarbeitungshinweise Bei Direktbeschichtung von gesäuberten oder angeschliffenen Folien bitte Probelackierung zur Verbundüberprüfung vornehmen! Arbeitsgeräte mit Wasser reinigen. Für die Entfernung angetrockneter Lackreste den Hesse HYDRO Reiniger HV 6917 verwenden. Bei kombinierten Arbeiten (Hydro- und Lösemittellacke) Applikationsgeräte mit Hesse HYDRO Umnetzer HV 6904 durchspülen. Bei der Verwendung als schwerentflammbares Anstrichmittel für Seeschiffe entsprechend SOLAS 74/88 Reg. II-2/3, II-2/5 und II-2/6, neueste Fassung, IMO Resolution MSC.36(63)-(1994 HSC-Code) 7, IMO Resolution MSC.97(73)-(2000 HSC-Code) 7, ist dieses Produkt nur kombinierbar mit anderen zugelassenen und technisch geeigneten Produkten. Die maximale Nassauftragsmenge bei der Verwendung dieses Produktes als schwerentflammbares Anstrichmittel für Seeschiffe beträgt 150 g/m².Durch Zugabe von bis zu 5% Farblack COOL-COLOR oder der HYDRO-Farbpasten kann der COOL-FILL bei Bedarf pastellfarbig eingefärbt werden. Bitte beachten Sie dass das Einfluss auf die Rheologie, die Deck-/Füllkraft und den Schliff haben kann.
Besondere Hinweise Inhaltstoffreiche Hölzer wie z. B. Esche, die bei der Lackierung mit pastelligen HYDRO Color-Systemen zur Verfärbung neigen, sollten grundsätzlich mit 2K Grundierungen vorbehandelt werden, geeignet z. B.: COOL-PROTECT HI 6600-9343, PERFECT-FILL HDP 5650-9343. Exotenhölzer z. B. Makassar oder extrem harzhaltige Astkiefer mit PUR Isoliergrund DG 4720-0001 vorgrundieren. „Eine Risikobewertung hat gemäß Richtlinie 2014/90/EU, Anhang II, Abschnitt 3, stattgefunden. Von der ausgehärteten und getrockneten Beschichtung geht weder eine physikalische oder gesundheitliche Gefahr, noch eine Gefahr für die Umwelt aus.“

Verfahrensbeispiel

Trägermaterialschliff: z. B. Korn 220 - 280 mit anschließender Entstaubung.

Grundierung: 2 x 130 - 150 g/m² Hesse COOL-FILL HP 6645-9343.

Zwischentrocknung mindestens 4 h / 20 °C, besser 16 h / 20 °C Raumtemperatur und ausreichender Luftzirkulation.

Zwischenschliff: abgestuft Korn 240 - 320 mit anschließender Entstaubung.

Endlackierung: 1 x 110 - 130 g/m² Hesse COOL-COLOR HB 65285-9010.

Verpackungsfähig: nach Trocknung von mindestens 16 h / 20 °C Raumtemperatur und ausreichender Luftzirkulation.

Allgemeine Hinweise / Ausschluss

Unsere technischen Informationen werden laufend dem Stand der Technik und den gesetzlichen Vorgaben angepasst. Die angegebenen Werte stellen keine Spezifikation dar, sondern sind typische Produktdaten. Die jeweils aktuelle Version finden Sie im Internet unter www.hesse-lignal.de oder sprechen Sie den für Sie zuständigen Kundenbetreuer an. Die vorliegenden Angaben haben beratenden Charakter, sie basieren auf dem besten Wissen und sorgfältigen Untersuchungen nach dem derzeitigen Stand der Technik. Eine Rechtsverbindlichkeit kann aus diesen Angaben nicht abgeleitet werden. Außerdem verweisen wir auf unsere Geschäftsbedingungen. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 wird zur Verfügung gestellt. Wir kommen unseren Verpflichtungen aus dem Verpackungsgesetz nach. Sie können die von uns gelieferten Verkaufs-, Um- und Transportverpackungen über das Rücknahmesystem der KBS GmbH einer stofflichen Verwertung zuführen. Wenn Sie das System auch für Um- und Transportverpackungen, also für Kartonagen, Paletten, Stretchfolien u.ä. nutzen wollen, finden Sie dazu alle weiteren Informationen im Glossar oder direkt über die KBS GmbH.

Artikel und Sicherheitsdatenblatt anfragen
COOL-FILL HP 6645-(Farbton)

Serie anfragen

COOL-FILL HP 6645-(Farbton)?
Zurück zur Produktübersicht