Wonach suchen Sie?
Produkte, Artikelnummern, Dienstleistungen, Inspirationen, Broschüren, ... Wir werden fündig für Sie.
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
Ihre Zielgruppe wurde erfolgreich aktiviert.

Sie möchten mehr erfahren welche Vorteile Sie dadurch genießen?

Mehr erfahren
DE/DE

Wähle deinen Standort:

Ihr Start zur effizienten Parkettproduktion

5 gute Gründe

für die praktische Umsetzung

Brauchen Sie Argumente, die intern Skeptiker überzeugen? Hier finden Sie eine kompakte Zusammenfassung, warum sich die Umstellung auf Walz-Oxi-Reaktiv-Öl lohnt.

Zahlen, Daten, Fakten mit interessanten Beispielen aus der Praxis:

5 GUTE GRÜNDE

Fußbodennormen im Vergleich

Unterschied der Abriebprüfungen

Normen in der Parkettindustrie sind immer ein großes Thema, ganz besonders die Beständigkeit gegen die Abnutzung des Bodens. In diesem Artikel gehen wir auf die geltenden Normen und Verfahren zur Ermittlung der Abriebbeständigkeit von Holzparakett, Laminat- und Designböden ein. 

Die Fähigkeit von Fußböden, den alltäglichen Belastungen standzuhalten, ist von entscheidender Bedeutung, und diese Ausführungen bieten einen Einblick in die verschiedenen Aspekte der Abriebbeständigkeit. 

ZUM ARTIKEL

Technische Details

zum Walz-Oxi-Reaktiv-Öl

Farbloser Aufbau
Grundöl ROG 7991
  • zertifiziert nach ÖNORM C 2380
  • Flexibel an der Anlage mit Farbpasten abtönen, um z. B. schöne Farbeffekte zu erzielen
  • diffusionsoffen
zum Produkt
Farbloser Aufbau
Decköl RO 79861
  • Anwendung auf Grundöl möglich
  • Schichtaufbau mit nur einem Produkt ist möglich
  • zertifiziert nach ÖNORM C 2380
  • diffusionsoffen
zum Produkt
Für höchste Beständigkeit
Decköl RO 79912
  • gute Trocknung
  • lösemittelfrei
  • extrem beständig im Vergleich zu konventionellem Öl
zum Produkt

Die Losgröße 1

intelligente Lösungen im industriellen Fertigungsprozess

Die „Losgröße 1“ ist in aller Munde. Die Kunden lieben individuelle Lösungen, der Vertrieb versucht den Markt zu befriedigen und die Produktionsabteilung muss die Ideen in die Tat umsetzen. Wäre es da nicht schön, wenn bei neuen Programmen der Einstellaufwand an der Anlage entfällt oder auf ein Minimum reduziert werden könnte?

Neueinstellungen müssen kein Störfaktor sein. Genau das haben wir bei einem großen deutschen Parkettkunden etabliert.

Vielleicht ist die "Laborwalze neben der Produktionsstraße" oder eine "Station mit Wechselwalzen" auch eine sinnvolle Idee für Sie? Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit ein einfaches Farbenmischsystem für Lacke, Beizen und Öle zu nutzen.

All das sind Ideen mit dem Ziel, Durchlaufzeiten zu verkürzen und Unterbrechungen im Produktionsablauf zu vermeiden. Wenn Sie mehr wissen möchten, kontaktieren Sie uns.

KONTAKT

Equipment planning

Use our expertise!

Sie interessieren sich für den Einsatz von Walz-Oxi-Reaktiv-Öl? Wie kann es am besten in Ihren Produktionsablauf integriert werden?

  • Senden Sie uns Ihren aktuellen Anlagenplan und Ihre Wünsche zu
  • Wir sichten dies, entwickeln speziell für Sie praktikable Lösungsideen und stellen Ihnen diese im persönlichen Gespräch vor.
  • Sehen wir gemeinsam Optimierungspotential?
  • Durch unseren engen Kontakt mit allen relevanten Anlagenherstellern schlagen wir die Brücke zwischen einer optimal für Sie konstruierten Anlage und einem perfekten Oberflächenergebnis. 

Bei Bedarf machen Sie sich vor einer Anlagenplanung ein persönliches Bild Ihrer Wunschkomponenten in unserem Innovationszentrum. Sie sind herzlich eingeladen, uns in Hamm zu besuchen. Einen virtuellen Rundgang durch unser Innovationszentrum können Sie schon jetzt machen.

ANLAGENPLAN UND WÜNSCHE SENDEN

Ihr Kontakt

für eine individuelle Beratung

Kontaktdaten
Ich bitte um Rückruf
Ihre Nachricht
* = Pflichtfeld
Porträt von Ralf Untiedt
Ralf
Untiedt
EN | DE
Produktmanagement & Marketing Produktmanager